In der Reihe „SPD Werdohl – Nah dran“ besuchten Mitglieder der Werdohler SPD Fraktion  das neu entstehende Nachbarschaftshilfezentrum auf der Königsburg.

Diese Zentren sind eine zukunftsträchtige Wohnform bei den sich ältere Menschen bewusst für eine neue Lebensphase entscheiden. Nach den NHZ in Ütterlingsen und Pungelscheid ist mit der Königsburg nun der dritte Stadtteil der über so ein Zentrum verfügt.

Die SPD Fraktion ist der Meinung, dass so ein Nachbarschaftshilfezentrum einen ganzen Stadtteil aufwerten kann.

Die Werdohler SPD begrüßt die mittlerweile dritte Initiative der Wohnungsgesellschaft ein  NHZ in den Stadtteilen zu errichten, und wo es möglich ist werden die Sozialdemokraten diese Initiativen weiter unterstützen.

 

Foto: Volker Griese (SV)

Beitrag erstellt in