Gern nahm eine Delegation der Werdohler SPD-Fraktion die Gelegenheit wahr, und beteiligte sich an der Wanderung, die durch den Initiator Herrn Kenter ( Sprecher der Bürgerinitiative gegen einer Bebauung der Rosmarter Höhen ) angeboten worden war.

Hier wurde vor Ort nach einmal deutlich gemacht, welche enormen Ausmaße ein Industriegebiet auf den Rosmarter Höhen erreichen könnte. Ausgangspunkt dieser Exkursion für die SPD Mitglieder bestand darin, dass man mit den Initiatoren das Gespräch suchen wollte, um ihnen den eigentlichen Beschluss nochmals deutlich zu machen .

Letztlich beinhaltete der Fach-Ausschuss-Beschluss lediglich, dass das vom Lüdenscheider Rat in Auftrag gegebene Gutachten zum eigenen Flächennutzungsplan nunmehr auch auf das gesamte Untersuchungsgebiet ausgedehnt werden sollte. Ob das Werdohler Gebiet überhaupt für eine spätere Bebauung infrage kommt, wird und kann erst nach Vorliegen des Gutachtens entschieden werden.

Beitrag erstellt in