Schlagwort: Radwege

Antrag zum Haushalt 2020 Öffentliche Grün- und Landschaftspflege

Antrag zum Haushalt 2020 Öffentliche Grün- und Landschaftspflege

Die SPD-Fraktion beantragt auf die Bereitstellung der 100.000 € für die Aufwertung des Lenneufers gänzlich zu verzichten. Begründung: Auch hier gilt als 1. Begründung die angespannte Haushaltslage für das Jahr 2020 mit den durch die Kämmerin bei der Haushaltseinbringung eingebrachten Argumenten. Die Kämmerei muss bitte auch überprüfen, ob die Ausgabe aus haushaltsrechtlichen und haushaltstechnischen Gründen[…]

Rede des SPD-Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt 2015 der Stadt Werdohl

Download: Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden zum Haushalt 2015 Es gilt das gesprochene Wort: Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, meine sehr geehrten Damen und Herren, als ich mich mit dem städtischen Haushalt für das kommende Jahr beschäftigt habe, kam mir der Vergleich mit einem großen Containerschiff auf hoher See. Der Weg zum Haushaltsausgleich gleicht der Fahrt eines großen[…]

Impulsveranstaltung der „Regionale 2013“

Am 07.06.2013 nahmen Matthias Wershoven und Andreas Späinghaus gemeinsam mit Bürgermeister Siegfried Griebsch und zwei Vertretern der FDP-Fraktion, Friedhelm Hermes und Jürgen Neumann, als einzige Ratsvertreter der Stadt Werdohl an der Impulsveranstaltung der „Regionale 2013“ auf der Festspielbühne in Elspe teil. WDR-Moderator, Matthias Bongard, moderierte ein dreistündiges, unterhaltsames Programm. Als besonderer Gast konnte die Ministerpräsidentin[…]

Ratsfraktion berät Haushalt 2013

Die SPD-Ratsfraktion hat am vergangenen Freitag und Samstagvormittag (14./15.12.2012) gemeinsam mit der FDP den städtischen Haushalt für das Jahr 2013 in Nümbrecht beraten. Neben den 13 Ratsmitgliedern haben auch vier sachkundige Bürger beider Fraktionen, die Fachbereichsleiter Bernd Mitschke und Michael Grabs, der Kämmerer Karl-Wilhelm Schlüter, Abteilungsleiter Bodo Schmidt sowie der Bürgermeister Siegfried Griebsch teilgenommen. Die[…]

Hauptausschuss: Behindertenparkplatz, Antrag: „QuietschFidel“, Radweg im Versetal

SPD-Ratsherr Jürgen Henke schlug in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses im Auftrag der Fraktion vor, in unmittelbarer Nähe der öffentlichen Toilettenanlage auf dem „Platz zur alten Post“ einen Behindertenparkplatz zu errichten. Der Fraktionsvorsitzende und sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Matthias Wershoven brachte einen Antrag zur Aufnahme des Punktes „Präsentation des kommunalen Projekt-Konzeptes ‚QuietschFidel – Schwimmen lernen[…]

Veranstaltung zum Thema Radwege und Radtourismus mit gutem Echo

Am Donnerstag 10.02.2011 trafen sich Experten in Sachen Radwege und Radtourismus im Ratsaal der Stadt Werdohl. Eingeladen hatte die SPD Fraktion. Fünf sehr gut vorbereitete Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen stellten ihre Themen vor. Die Veranstaltung wurde auch von der Werdohler Bevölkerung gut angenommen, der Ratssaal war voll. Die Diskussion am Ende zeigt, das[…]

Radtourismus im Lennetal, Realität oder nur eine fixe Idee?

Wander- und Radwanderangebote finden in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch. Hiervon profitieren einige Sauerländer Orte mehr, andere weniger. Das Lennetal mit seinen 10 Städten und Gemeinden zwischen Winterberg und Hagen könnte möglicherweise zu den Gewinnern dieses unaufhaltsamen Trends gehören. Die Lenneroute, als Radwanderweg konzipiert, nimmt nun langsam mehr und mehr Gestalt an. Hat Werdohl[…]