Jahr: 2020

SPD Werdohl besucht neue Pflegeschule

SPD Werdohl besucht neue Pflegeschule

Die SPD Werdohl besuchte in der vergangenen Woche das leerstehende Hauptschulgebäude. Dort soll eine neue Pflegeschule installiert werden. Herr und Frau Liebeskind von der Liebeskind Care Academy empfangen die SPD Kommunalpolitiker um ihnen das pädagogische Konzept der neuen Pflegeschule näher zu bringen. Zuvor hörten die SPD Mitglieder wie es zu dem Entschluss gekommen ist, eine[…]

Anregungen wurden umgesetzt

Anregungen wurden umgesetzt

Die Anregungen, die der Bürgermeisterkandidat Andreas Späinghaus und Jürgen Henke zum Thema „Verkehrschaos nach der Sperrung der B229“ gemacht haben, wurden schnell umgesetzt. Die Derwentsider Straße konnte stark entlastet werden, die Bürgerinnen und Bürger sind zufrieden – so soll es sein. Zitat Andreas Späinghaus: Mein Dank geht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werdohler Verwaltung[…]

Andreas Späinghaus zum Bürgermeister-Kandidaten gewählt

Andreas Späinghaus zum Bürgermeister-Kandidaten gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Werdohl am 14.06.2020 wurde Andreas Späinghaus offiziell mit 100 % der Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten gewählt worden. (die Kandidaten der Wahlbezirke bzw. die Kandidaten der Reserveliste werden in Kürze hier bekannt gegeben) Hier die Bewerbungsrede für die Mitgliederversammlung Liebe Genossinnen, liebe Genossen, die heutige Veranstaltung findet schon unter etwas surrealen Bedingungen[…]

SPD möchte Vorfahrtsregelung ändern. Verkehrsentlastung während der Baustellenzeit

SPD möchte Vorfahrtsregelung ändern. Verkehrsentlastung während der Baustellenzeit

Aufgrund eingegangener Beschwerden aus der Bevölkerung haben sich der Bürgermeisterkandidat, Andreas Späinghaus,  und der verkehrspolitische Sprecher der SPD Fraktion Jürgen Henke  die Verkehrsströme nach der veränderten Situation um den Bereich des zu bauenden Kreisels und der Sperrung der Neuenrader Str. am Dienstag, 09.Juni 2020 angesehen. Während der Verkehr auf der Goethestr. abgenommen hat, entstanden zwangsläufiglange Staus auf[…]

Projekt Kinderfeuerwehr startet im September.

Projekt Kinderfeuerwehr startet im September.

Alexander Butzelar von der Werdohler Freiwilligen Feuerwehr beginnt mit mehr als 30 Kindern. Das ist ein großartiger Erfolg. Es geht bei der Ausbildung nicht nur um die Feuerwehr, sondern auch um soziale Aspekte. Die Kinderfeuerwehr wird ab dem 12. September im Schulungsraum der Feuerwehr in Kleinhammer die Ausbildung beginnen. Es liegen zahlreiche Anmeldungen vor und[…]

Andreas Späinghaus startet Online Petition. Instandsetzung/Erhalt des Werdohler Bahnviadukts

Andreas Späinghaus startet Online Petition. Instandsetzung/Erhalt des Werdohler Bahnviadukts

Im Mai 2014 sollte das Bauwerk, das zwischen 1859 und 1861 entstanden ist, abgerissen werden. Es gehört der Bahn, die Überführung ist ein NRW-Baudenkmal. Nach langem Einsatz der drei Ortsheimatpfleger Burkhardt, Udo Böhme und Barbara Funke lenkte die Bahn ein und versprach für irgendwann eine Sanierung des Bauwerks. Der Abriss des Werdohler Wahrzeichens war erst[…]

Werdohler Einzelhandel unterstützen

Werdohler Einzelhandel unterstützen

Liebe Werdohlerinnen, liebe Werdohler, die Corona-Krise ist noch nicht vorbei, es ist noch nicht absehbar, wann wir alle wieder ein normales Leben führen können. Die Kontaktbeschränkungen wurden jedoch gelockert und wir können einen kleinen Schritt in Richtung „Normalität“ machen. Zu dieser neuen Normalität gehört jedoch auch, dass wir immer noch Abstand halten müssen und sollten.[…]

Frohe Ostern

Frohe Ostern

Wir alle werden dieses Jahr auf Grund der Corona Situation Ostern anders feiern müssen. Familien und Freunde können sich nicht wie gewohnt besuchen um Ostergrüße persönlich zu überbringen. Wir hoffen trotzdem, dass ein wenig Osterstimmung innerhalb der Familie aufkommt. Trotz der Situation wünscht die SPD Werdohl allen ein frohes und erholsames Osterfest, und das Wichtigste[…]

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – Kita-Beiträge

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – Kita-Beiträge

Die Stellungnahme der Bürgermeisterin zum Thema Erstattung der Kita-Beiträge ist eine große Enttäuschung für Werdohler Eltern. Die Beiträge müssen erstattet bzw. nicht erhoben werden! Spätestens seit der Verkündung durch den Kreis, der dieses Vorgehen vielleicht besser mit den Kommunen abgestimmt hätte, sind Eltern aufmerksam geworden und erwarten von ihren Kommunen ähnliche Lösungen, in den Nachbarkommunen[…]